Cos­mi­no Di­gi­tal Twins für Be­triebs­da­ten und Ma­schi­nen­zu­stän­de In­dus­trie 4.0 for­dert von fer­ti­gungs­na­hen Sys­te­men wie MES neue Archi­tek­tu­ren. Die COSMINO AG setzt be­reits seit ei­ni­ger Zeit auf Di­gi­ta­le Zwil­lin­ge als in­tel­li­gent steu­ern­de Da­ten­platt­form und be­rei­tet sie proak­tiv für die Auf­ga­ben­stel­lun­gen der In­dus­trie 4.0 vor.
Be­triebs­da­ten­er­fas­sung: Ma­te­rial- und Roh­teil­ver­brauch ex­akt er­fas­sen - we­ni­ger Über­ra­schun­gen bei der In­ven­tur Die Cos­mi­no-Soft­wa­re bie­tet schon län­ger die zu­sätz­li­che Op­ti­on zur Er­fas­sung wei­te­rer be­lie­bi­ger Ver­brauchs­ma­te­ria­li­en oder den Ver­bau spe­zi­fi­scher Vor­pro­duk­te mit ei­ge­ner Se­ri­en­num­mer in ei­ner Bau­grup­pe. Neu ist mit dem ak­tu­el­len, seit Mai 2021 zur Ver­fü­gung ste­hen­den Ma­jor Re­lea­se, dass so­gar zu je­der ein­zel­nen Kom­po­nen­te aus der Stück­lis­te des lau­fen­den Auf­trags feh­ler­haf­te Men­gen am Ma­schi­nen­dia­log er­fasst wer­den kön­nen.
19.04.2019 bis 20.04.2025 in
01.06.2022 bis 02.06.2022 in Kongress am Park Augsburg, Gögginger Straße 10, 86159 Augsburg
Das Ein­füh­ren von BDE oder MES in ei­nem Be­trieb be­deu­tet, sich lang­fris­tig für ei­ne Soft­wa­re zu ent­schei­den. Wenn da­bei An­pas­sun­gen wei­test­ge­hend ein­fach und schnell in Ei­gen­re­gie er­fol­gen kön­nen, wird ein...
Das Ein­füh­ren von BDE oder MES in ei­nem Be­trieb be­deu­tet, sich lang­fris­tig für ei­ne Soft­wa­re zu ent­schei­den. Wenn da­bei An­pas­sun­gen wei­test­ge­hend ein­fach und schnell in Ei­gen­re­gie er­fol­gen kön­nen, wird ein...
Das Ein­füh­ren von BDE oder MES in ei­nem Be­trieb be­deu­tet, sich lang­fris­tig für ei­ne Soft­wa­re zu ent­schei­den. Wenn da­bei An­pas­sun­gen wei­test­ge­hend ein­fach und schnell in Ei­gen­re­gie er­fol­gen kön­nen, wird ein...
Er­fah­ren Sie wie die Er­fül­lung der Com­plian­ce-An­for­de­run­gen si­cher­ge­stellt wer­den kann, wie ein rea­lis­ti­sches Com­plian­ce-Ver­spre­chen aus­sieht und ob die Nut­zung der Cloud Lö­sun­gen für al­le Pro­zes­se ei­ne Op­ti­on ist.