Autor

GUARDUS Solutions AG

Postgasse 1
89073 Ulm
E-Mail: info@guardus.de
www: www.guardus.de
Tel.: 0731-880177-0
Fax.: 0731-880177-29

Ansprechpartner

Marion Deutsch
Tel. 0731 / 880177- 20
Fax 0731 / 880177- 29
E-Mail mdeutsch@guardus.de
Events finden

Suchen Sie nach Events / Fachveranstaltungen?

Zur Eventsuche

Alle Projekttermine und Meilensteine im Blick

Manufacturing Execution System GUARDUS MES mit neuer Objektklasse für Gantt-Diagramme

Mit der neuen Projektvisualisierung „Gantt-Diagramm“ bietet das Manufacturing Execution System der Ulmer GUARDUS Solutions AG noch mehr Komfort bei der Abwicklung komplexer Projekte. Dank der neuen Objektklasse innerhalb des GUARDUS MES Moduls Projektmanagement müssen Anwender nicht länger eine Schnittstelle zu MS Project nutzen. Ab sofort genügt ein Mausklick und die geplanten Aktivitäten werden im MES grafisch dargestellt. Nun kann der Projektplaner zeitliche Zusammenhänge in verschiedenen Rastern (Jahre, Monate, Wochen, Stunden etc.) abbilden, Aktionen über grafische „Zeitschieber“ umterminieren und deren Erfüllung überwachen. Auf diese Weise lassen sich komplexe Projekte in allen Phasen des Wertschöpfungsprozesses noch effizienter in-time und in-budget planen, steuern und realisieren.

Mithilfe des GUARDUS MES Projektmanagements werden Vorhaben und deren Detailabläufe komfortabel geplant, abgewickelt und überwacht. Dabei können Projekte nach APQP-Vorgaben (Advanced Product Quality Planning) oder unternehmensspezifischen Erfordernissen definiert werden. Das Ziel: Sämtliche Informationen (Verantwortlichkeiten, Termine, Dokumente etc.) stehen in Echtzeit zur Verfügung und Monitoring-Funktionen überwachen den kritischen Pfad beziehungsweise die terminkritischen Meilensteine. Über eine Ampelfunktion hat der Anwender alle Aktivitäten stets im Blick und kann sich ein detailliertes Bild über die einzelnen Projektverläufe und -fortschritte verschaffen. Kommt es zu Abweichungen, leitet er entsprechende Korrekturen über das GUARDUS MES Modul Maßnahmenmanagement ein und überwacht deren Verlauf. Darüber hinaus können die initiierten Projekte ab sofort als GUARDUS MES-eigene Gantt-Diagramme dargestellt werden, wobei sich eingetragene Termine in der grafischen Darstellung verschieben lassen und automatisch in der zentralen Datenbank aktualisiert werden.

Veröffentlicht: 17.08.2011

Veröffentlicht durch


GUARDUS Solutions AG
Über 26 Jahre Erfahrung im industriellen Fertigungsumfeld haben das System- und Software-haus GUARDUS Solutions AG zu einer festen Größe in den Bereichen Qualitäts- und Produktions-Management gemacht.

Relevante Systeme


GUARDUS MES
Ü­ber 26 Jah­re Er­fah­rung im in­dus­tri­el­len Fer­ti­gungs­um­feld ha­ben das Sys­tem- und Soft­wa­re­haus GUARDUS So­lu­ti­ons AG zu ei­ner fes­ten Größe in den Be­rei­chen Qua­litäts- und Pro­duk­ti­ons­-Ma­na­ge­ment ge­macht